Futter (nass & trocken)

Nahrung für den Vierbeiner in Lebensmittelqualität, ohne tierische Nebenerzeugnisse, ohne minderwertige, pflanzliche Faser- und Nebenprodukte, die die Bauchspeicheldrüse Ihres Vierbeiners schwer verwerten kann, denn der Hund ist in erster Linie Fleischfresser!

Jedem Hundebesitzer sollte bewusst sein, dass ein qualitativ hochwertiges Futter den Gesamtgesundheitszustand positiv verändert, nicht nur äußerlich durch ein schönes, glänzendes Fell, sondern auch innerlich. Eine mittelmäßige bis minderwertige Nahrungszufuhr wirkt sich erst nach einiger Zeit beim Hund aus (z.B. Mangelerscheinungen in Form von Gelenksproblemen, Organbelastungen etc.).

Die Kosten für das qualitativ hochwertige Futter gleichen sich somit mit den geringeren Arztkosten aus.

Das Trockenfutter betreffend, besteht das von mir angebotene ohne umstrittene und krebsverdächtige Antioxidantien, wie man sie in anderen Produkten findet. Diese verbergen sich hinter dem Begriff “EG Zusatzstoffe Antioxidantien”. Dieses Trockenfutter ist auch in getreidefreier und kaltgepresster Form erhältlich.

Das Nassfutter besteht nur aus Muskelfleisch einer Fleischquelle wie zum Beispiel Lamm (sortenrein) und ist in Menüform verfügbar. Beilagen wie Reis und Gemüse sind ebenfalls essentielle Bestandteile, die dieser Ernährung das komplette Gesamtpaket ermöglichen. Somit ist die zusätzliche Beigabe von Hundeflocken nicht notwendig.